Skip to content

Wachtmeister Studer (2015)

Ein Schweizer Krimi nach dem Roman von Friedrich Glauser

Im friedlichen Schweizer Dorf Gerzenstein ist ein Mord geschehen. Der Handlungsreisende Wendelin Witschi wird tot im Wald aufgefunden. Da seine Taschen leer sind, glaubt die Polizei an einen Raubmord. Wachtmeister Studer verhaftet den mehrfach vorbestraften Erwin Schlumpf. Der erfahrene Wachtmeister glaubt jedoch nicht an dessen Schuld und ermittelt auf eigene Faust weiter. Statt in die Ferien reist er mit seiner Frau Hedy nach Gerzenstein.

Dialektfassung: Ingrid Wettstein und Freies Theater Therwil

Fotos Janick Zebrowski

Regie: Dalit Bloch
Musik: Barbara Kleiner
Bühnenbild: Kurt Walter, Andres Jost, Dalit Bloch
Lichtdesign: Minna Heikkilä
Kostüme: Cornelia Peter
Produktionsleitung: Andres Jost