Skip to content

e Summernachtstraum (2008)

Der Sommernachtstraum ist ein amüsanter Tanz auf der Grenze zwischen Illusion und Wirklichkeit, in dem der Autor mit meisterlicher Komik glänzt.

Zwei Athener Liebespaare. Ein Elfenkönigspaar und eine dilettantische Handwerkertruppe.
Lassen sie sich verzaubern, leiden sie mit, lachen sie, wenn alles schief läuft und hoffen sie auf ein happy End mit drei Hochzeiten und mit einem aussergewöhnlichen Lustspiel gespielt von fünf Handwerkern!

Frei nach William Shakespeares
Dialektfassung: Ueli Blum
Textbearbeitung Basler Dialekt: Stephan Ühlinger 

Fotos Uwe Zinke

Regie: Dalit Bloch
Lichtdesign: Selin Dietsche
Bühnenbild: Reiner Hettenbach & Dalit Bloch
Kostüme: Kurt Walter
Produktionsleitung: Marcel Dürr