«Freies Theater Therwil» dankt!

Der Schatten hat sich wieder verzogen und «Freies Theater Therwil» blickt auf acht wunderbare Vorstellungen zurück. Wieder einmal ist es gelungen, das Publikum zu überraschen und zu begeistern. Leider konnten wir nicht so viele Besucher anlocken, wie in den vergangenen Jahren. Die Spielzeit war für uns nicht optimal. Der August ist nach den Sommerferien immer mit Anlässen überladen und die Hitze mag einige auch davon abgehalten haben, einen Abend in der Mehrzweckhalle zu verbringen. Dass das Stück nicht sehr bekannt ist, mag auch eine Rolle gespielt haben.

Unser Fazit daraus: Eine August-Produktion kommt nicht mehr in Frage. Das absehbare Defizit ist für dieses Jahr so gravierend, dass wir eine Wiederholung nicht überleben würden. Trotzdem, ohne unsere treuen Zuschauer und die Hilfe aller Sponsoren und Unterstützer wären der künstlerische Erfolg und die schönen Feedbacks der Besucher nicht möglich gewesen.

Der Support des Therwiler Gemeinderats und der Verwaltung sowie des Kantons und unserer Gönner haben massgeblich dazu beigetragen. Und nun schauen wir nach vorne. Aufgrund ungünstiger Umstände werden wir für die nächste Produktion einen anderen Spielort suchen müssen, wenn immer möglich in Therwil. Wir fühlen uns mit der Gemeinde verbunden, auch wenn mittlerweile die Mehrheit unserer Mitglieder und Gönner zwar im Leimental wohnhaft sind, aber nicht alle unter der Postleitzahl 4106. Unser Wunschtermin für die nächste Produktion ist wieder das zweite Quartal, also April, Mai oder Juni 2020. Wer sich in der Zwischenzeit informieren will oder selbst Lust hat, sich aktiv oder als Gönner zu engagieren, findet die Kontaktmöglichkeiten unter www.freiestheater-therwil.ch.

 

Freies Theater Therwil

Christian Friedli, Präsident

 

Flyer unseres neuesten Stückes 'Der Schatten'